Allgemeine geschäftsbedingungen

Frist für die Anmeldung

Bei JUC gibt es keine Frist für Ihre Anmeldung. Solange noch freie Plätze verfügbar sind, können Sie sich bis zum Beginn der Veranstaltung registrieren lassen und Ihre Teilnahme buchen.

Stornierung der Teilnahme

Sollten Sie wider Erwarten einmal an der Teilnahme einer kompletten Saison eines gebuchten Netzwerks verhindert sein, können Sie Ihre Buchung jederzeit, bis 90 Tage vor Beginn der ersten Netzwerkveranstaltung, stornieren und erhalten den für das entsprechende Netzwerk gezahlten Betrag in voller Höhe zurückerstattet.

Wenn Sie ein Netzwerk später als 90 Tage vor dessen Beginn buchen, gibt es keine Möglichkeit Ihren für das Netzwerk gezahlten Beitrag, im Falle einer Stornierung, erstattet zu bekommen. Noch nicht gezahlte Beiträge bleiben weiter fällig. Es steht Ihnen jedoch frei, Ihren Sitz an einen qualifizierten Kollegen oder Vertreter weiterzugeben. Ein Fortbildungsnetzwerk gilt mit dem Tag als begonnen, an dem die erste Netzwerkveranstaltung (erstes Treffen) der Saison stattfindet. Wenn Sie sich für ein Netzwerk registrieren, nachdem das erste Treffen stattgefunden hat, so gilt das darauffolgende Treffen als Startpunkt.

Die Sitze sind personengebunden. Das ist Ihre Garantie, das Meiste aus den Kontakten herausholen zu können.

 

Durchführung von Präsenzveranstaltungen und Ausweichen auf Online-Veranstaltungen

Alle JUC-Veranstaltungen sind als Präsenzveranstaltungen geplant und konzipiert. Sollte eine Präsenzveranstaltung aus Gründen, die JUC nicht zu vertreten hat, ausgeschlossen sein, insbesondere im Falle einer Epidemie, Pandemie, einer Naturkatastrophe oder eines extremen Naturereignisses, so kann die Veranstaltung als Online-Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Eine Präsenzveranstaltung ist insbesondere dann ausgeschlossen, wenn durch die Bundesregierung oder die Regierung des entsprechenden Bundeslandes Kontaktbeschränkungen verhängt oder die Möglichkeit, sich zu versammeln in einer Form eingeschränkt wird, die einer Zusammenkunft in Persona entgegen stehen oder wenn ein persönliches Treffen in dem geplanten Rahmen trotz angemessener Hygiene- und sonstiger Maßnahmen nicht ohne erhöhte Gefahr für die Gesundheit der Teilnehmer durchgeführt werden kann.  JUC stellt durch die Auswahl einer geeignete Plattform sicher, dass die Teilnehmer sowohl mit den Netzwerkleitern und Referenten als auch untereinander in Bild und Ton kommunizieren können.

 

Versendung von Kalendereinladungen, Zustimmung zum öffentlichen Verteiler

Um zu gewährleisten, dass die Termine zu den geplanten Veranstaltungen Eingang in Ihren Terminkalender finden, versendet JUC auschließlich an die angemeldeten Teilnehmer einer Veranstaltung Outlook-Kalendereinladungen. Systembedingt ist die Versendung von Kalendereinladungen über Microsoft Outlook nur im offenen Verteiler möglich. Das bedeutet, dass die Empfänger der Kalendereinladung die E-Mailadressen der weiteren Empfänger dieser Einladung einsehen kann. Jeder Teilnehmer, der damit nicht einfverstanden ist, teilt dies vor Beginn der Veranstaltungsreihe JUC mit. 

 

Stornierung von Veranstaltungen

Wir behalten uns vor, jede Veranstaltung 14 Tage vor dessen Begin zu stornieren, wenn sich nicht genügend Teilnehmer angemeldet haben.
Wenn JUC eine Veranstaltung storniert, wird der volle Beitrag für die entsprechende Veranstaltung zurückerstattet. Über den gezahlten Beitrag hinaus werden keine Kosten, wie beispielsweise Reisekosten, Hotelkosten usw. erstattet. Wir bemühen uns jedoch, eine andere für Sie passende Netzwerkveranstaltung zu finden.