Prof. Dr. Robert Risse

Prof. Dr. Robert Risse

Rechtsanwalt, Diplom-Finanzwirt, Corporate Vice President & Head of Finance, Tax & Trade Group bei Henkel AG & Co. KGaA

Prof. Dr. Robert Risse leitet seit Januar 2000 die Steuer- und Zollabteilung der Henkel AG & Co. KGaA und trägt die globale Verantwortung für alle Themen und Projekte zum Thema Steuern und Zoll. Zuvor war er von 1997 bis 1999 Leiter der Abteilung Steuern und Risikomanagement der Deutsche Post AG und von 1991 bis 1996 in der Steuerabteilung der Mannesmann AG mit der Unternehmensgruppen­betreuung auf den Gebieten des nationalen und internationalen Steuerrechts betraut. Prof. Dr. Robert Risse ist unter anderem im Vorstand des Gesprächskreises Rhein-Ruhr und Mitglied im Prüfungsausschuss für Steuerberater beim Finanzministerium NRW. Seit dem 01. August 2017 ist er zudem Honorarprofessor für Tax Compliance und angewandte Steuerplanung am Lehrstuhl von Frau Prof. Carmen Bachmann für betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Universität Leipzig. Prof. Dr. Robert Risse ist Herausgeber des im Springer Verlag Beck erscheinenden Handbuchs Steuercontrolling und Reporting sowie Mitautor des Münchener Kommentars zum Bilanzrecht und des Handbuchs Konzernsteuerrecht. Desweiteren ist er Herausgeber von zahlreichen Veröffentlichungen zur Tax Compliance sowie dem Blog für steuerliches Risikomanagement, bei Tax & Legal Excellence.