Dr. Sven Caspers

Dr. Sven Caspers

Richter am Amtsgericht München, Abteilung IV: Mietsachen, Wohnungseigentumssachen und Landwirtschaftssachen

Dr. Sven Caspers ist seit dem 01.04.2016 als Amtsrichter am Amtsgericht München, Abteilung IV: Mietsachen, Wohnungseigentumssachen und Landwirtschaftssachen, tätig und hat dort das Referat 472 C inne. Davor war Dr. Sven Caspers vom 01.01.2013 bis 31.03.2016 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft München II in den Bereichen Verkehrsstrafsachen, allgemeine Strafverfolgungssachen Erwachsener, Umweltschutz mit Natur- und Tierschutz, Berg-, Ski- und Rodelunfälle sowie Verfahren wegen Verbreitung pornographischer Schriften und Rechtshilfeangelegenheiten tätig. Hiervor war Dr. Sven Caspers als Rechtsanwalt bei der Sozietät CMS Hasche Sigle im München im Zeitraum Januar 2011 bis 31.12.2012 beschäftigt, wobei er in den Fachbereichen TMT (Technologie, Medien & Telekommunikation) und Commercial einschließlich Aspekten des gewerblichen Rechtsschutzes (UWG) tätig war. Schließlich arbeitete Dr. Sven Caspers im Zeitraum Juli 2009 bis Januar 2011 als wissenschaftlicher Assistent an der Professur für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Urheberrecht und gewerblicher Rechtsschutz von Prof. Michael Lehmann und fertigte in dieser Zeit seine Dissertation zum Thema "Die den Vertragsschluss begleitenden Umstände im Sinne von § 310 Abs. 3 Nr. 3 BGB". Dr. Sven Caspers ist Mitautor des Lehrbuchs "Vertragsstörungen im Wohnraummietrecht", verfasst regelmäßig Beiträge zum Wohnraummietrecht in der Online-Zeitschrift "AnwaltZertifikatOnline" und in der "Zeitschrift für die Anwaltspraxis (ZAP)" und hält regelmäßig Vorträge im Bereich Wohnraummietrecht bei der Rechtsanwaltskammer München im Bereich der Fachanwaltsfortbildungen."