Netzwerk Steuerrecht


NETZWERKLEITER 

  • Dr. Wolf-Georg Freiherr von Rechenberg, Rechtsanwalt, Steuerberater, Partner CMS
  • Dr. jur. Dirk André Stoppel

 

INHALT

Das deutsche Steuerrecht ist eine komplexe, technisch anspruchsvolle Materie, bei der oft politisch motivierte Änderungen oft große finanzielle Auswirkungen haben können, die nur schwer planbar sind. Viele Entscheidungen im Wirtschaftsleben können erhebliche steuerliche Implikationen aufwerfen. Andere werden oft erst aus steuerlichen Erwägungen getroffen. Die Sensibilität für Steuerfragen ist deutlich gestiegen so dass steuerliche Angelegenheiten sowohl in Unternehmen als auch in der Beratungspraxis einen höheren Stellenwert eingenommen haben.

Das Netzwerk Steuerrecht ist ein Forum zur Wissenserweiterung und zur Diskussion praxisrelevanter und aktueller Fragen des Steuerrechts. Anstelle langwieriger Vorträge sollen in diesem Forum Erfahrungen zu aktuellen Themen ausgetauscht, Input zu  rechtlichen und beruflichen Herausforderungen diskutiert und berufliche Netzwerke intensiviert werden. In der Gruppe werden Sie eine entspannte Atmosphäre als Atempause in einem sonst hektischen Arbeitsalltag vorfinden. Sie erleben ein professionelles Forum mit erfahrenen Spezialisten, die sich steuerrechtlichen Themen widmen und neue Impulse erhalten wollen.

Obgleich die Netzwerkleiter die Schirmherrschaft über die Themen in diesem Netzwerk ausüben, erwarten wir von den Teilnehmern, sich ebenfalls an der Findung spannender Themen zu beteiligen, um jedem die Möglichkeit zu bieten, das für ihn Interessanteste aus der Veranstaltung herauszuholen. Externe Vortragende zu verschiedenen Themenbereichen erhöhen den Input und die Vermittlung verschiedener Perspektiven.

Beispiele für konkrete Themen, die Gegenstand in den Netzwerktreffen sein können:

  • Unternehmensnachfolge
  • Anteilsübertragung im Privatvermögen
  • Umwandlungssteuerrecht in der Entwicklung
  • Besteuerung im internationalen Umfeld (Unternehmens-, Arbeitnehmer-, Umsatzbesteuerung, Transfer Pricing)
  • Besteuerung im Sanierungsfall (neue Rechtslage)
  • Besteuerung in der Insolvenz
  • BEPS- Umsetzungsgesetz
  • GmbH & Co.KG in der Besteuerung
  • Die Stiftung in der Besteuerung

 

ZIEL

Ziel des Fortbildungsnetzwerkes ist es, ein Forum zu schaffen, in dem auf hohem Niveau und mit einem praktischen Ansatz aktuelle Themen und Probleme auf dem Gebiet des Steuerrechts zum Nutzen der Teilnehmer diskutiert und praktikable Lösungen für konkrete Herausforderungen herausgearbeitet werden. Es ist außerdem Ziel des Netzwerkes, Erfahrungen auszutauschen, neue Kompetenzen und Fähigkeiten zu entwickeln und vertrauensvolle und fruchtbare Beziehungen zwischen den Teilnehmern am Netzwerk aufzubauen.

Neben der Verbesserung Ihres beruflichen Knowhows erhalten Sie Zugang zu fundiertem Wissen aus der Branche über ein ausgewogenes Netzwerk von Akteuren. Als Mitglied des Netzwerks können Sie die Themen und den Inhalt beeinflussen, so dass das Netzwerk Ihre ganz persönlichen Kompetenzen erhöht.

Jede Saison führen wir 4 effektive und fokussierte Netzwerktreffen mit einer Veranstaltungsdauer von jeweils 5,5 Stunden durch.

 

ZIELGRUPPE

Dieses Fortbildungsnetzwerk richtet sich an Entscheidungsträger und Führungskräfte in Unternehmen, die mit steuerrechtlichen Fragestellungen befasst sind und an Steuerberater Buchhalter, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Fachanwälte für Steuerrecht die in steuerlichen und steuerrechtlichen Fragen beraten.

Solange freie Plätze verfügbar sind, ist es sowohl zu Beginn jeder Saison als auch während der Saison möglich, in das Netzwerk aufgenommen zu werden. Die Teilnahme am Netzwerk ist personengebunden, um jedem persönlich die Möglichkeit zu geben, für sich das meiste aus dem Netzwerk herauszuholen.

 

MATERIALIEN

Alle Teilnehmer erhalten einen Ordner mit den relevanten Unterlagen und Materialien. Die bei den Veranstaltungen genutzten Materialien werden den Teilnehmern zudem als Download im Mitgliederbereich unserer Webseite zur Verfügung gestellt.

Anrechenbare zeitstunden

20

 

HOTEL ADLON KEMPINSKI BERLIN
Unter den Linden 77
10117 Berlin

 

Tag 1:
Donnerstag, 30. November 2017
14:00-19:30 Uhr
 

Tag 2:
Dienstag, 06. März 2018
14:00-19:30 Uhr
 

Tag 3:
Mittwoch, 13. Juni 2018
14:00-19:30 Uhr
 

Tag 4:
Donnerstag, 13. September 2018
14:00-19:30 Uhr

 

PREIS OHNE MWST

2.390