Netzwerk Bank- und Kapitalmarktecht München - Einzeltermin digital


Unsere Netzwerkleiter:

Sie sorgen für eine ansprechende und aktuelle Agenda rund um den Themenkomplex Bank- und Kapitalmarktrecht.

 

Das Netzwerk zum Bank- und Kapitalmarktrecht beinhaltet Themen wie digitale Unternehmensfinanzierung, Crowd-funding, Blog-Chain- Finanzinstrumente, grauer Kapitalmarkt-rechtliche Bandbreite.Die erlesene Teilnehmerrunde setzt sich aus Leitern einer Rechtsabteilung, Leitern Finanzabteilung, Fachanwälten für Bank- und Kapitalmarktrecht, Rechtsanwälten zusammen, die sich vertieft mit dem Thema beschäftigen.  Unsere Netzwerke erfüllen die Vorgaben für die Fortbildung nach § 15 FAO.

 

Sie haben am 28.01.2021 die Gelegenheit einmalig im digitalen Format an einer Veranstaltung teilzunehmen. Thematisch geht es um das aktuelle Thema Negativzins, die rechtlichen Rahmenbedingungen und insbesondere um die Auswirkungen auf die Geschäftspolitik von Banken.

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung gemäß § 15 Abs. 2 FAO für 5 Nettozeitstunden Fortbildung (gilt wie Präsenzveranstaltung).

Die Teilnahmegebühr beträgt 550,- EUR und umfasst die auf der Veranstaltung zur Verfügung gestellten Unterlagen.

 

EXTERNE REFERENTEN 

  • Jörg Reese, Teamleiter Vermögensmanagement & Vertrieb, Bethmann Bank AG​:
    Negativzins - Auswirkungen auf die Geschäftspolitik von Banken
     
  • Prof. Dr. Andreas Pfingsten, Institut für Kreditwesen, WWU Münster:
    Das Geschäftsmodell der Banken in der Negativzinswelt

Sie möchten weitere Informationen?

Sie möchten gerne mehr Informationen zu dieser Experten- Netzwerkgruppe, den Schwerpunkten, dem Ablauf der einzelnen Treffen, den Hintergründen und zusätzlichem Mehrwert für Sie und Ihr Unternehmen?

WEITERE INFORMATIONEN?

Tag 1 (digital)

Donnerstag d 28. Januar 2021

14:00 - 18:00 Kl

Diese Veranstaltung findet im digitalen Seminarraum statt.



HOTEL Bayerischer Hof München
Promenadeplatz 2-6
80333 München

Preis ohne MWST

550

 

 

Network